Studentische Mitarbeit im BENN-Team ab 15.10.2022 gesucht

Die L.I.S.T. Stadtentwicklungsgesellschaft mbH entwickelt seit 30 Jahren kreative und passgenaue Konzepte für die Stadt- und Quartiersentwicklung. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Themen Stadtteilentwicklung, Projektsteuerung und Partizipation. Seit 1989 ist die L.I.S.T. GmbH fester Bestandteil der Stadtentwicklungs-‚Szene’ in Berlin.

Mit dem Programm „BENN - Berlin Entwickelt Neue Nachbarschaften“ stärkt das Land Berlin den sozialen Zusammenhalt und fördert die Integration im Umfeld von großen Unterkünften für Geflüchtete. Ziele sind die Förderung von Begegnung und aktivem Miteinander, Empowerment und Beteiligung aller Bewohner*innengruppen sowie die Vernetzung, der Dialog und Kooperation von lokalen Strukturen im Sinne einer integrativen Quartiersentwicklung. Dafür plant das BENN-Team unter der Beteiligung von alteingesessenen und neuzugezogenen Bewohner*innen vielfältige Aktivitäten und zahlreiche Begegnungen in der Nachbarschaft, die gemeinsam entwickelt und umgesetzt werden. Weitere Informationen finden sie unter https://stadtentwicklung.berlin.de/staedtebau/foerderprogramme/benn

Zur Unterstützung der Projektarbeit in unserem Team BENN Hindenburgdamm suchen wir ab 15. Oktober 2022 eine studentische Mitarbeit im Umfang von 10-15h/Woche.

Deine Aufgaben umfassen unter anderem:

  • Unterstützung bei der Abrechnung von Sach- und Honorarmitteln, Durchführen von Recherchen und Preisvergleichen, Dokumentation
  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen von Veranstaltungen und im Büroalltag
  • Unterstützung bei der partizipativen Erstellung und Umsetzung eines lokalen Handlungskonzeptes
  • Unterstützung bei der Netzwerkarbeit mit unterschiedlichen Akteur*innen
  • Begleitung von Nachbarschaftsaktionen zur Förderung eines nachbarschaftlichen Miteinanders und anderen BENN Aktivitäten

Dein Profil:

  • Student*in der Stadt- und Raumplanung, Urbanistik, Landschaftsplanung, Sozialpädagogik, Sozialarbeit, Sozialwissenschaften, Kulturwissenschaften, Politikwissenschaften, Geografie oder vergleichbarer Studiengänge
  • Interesse an der Arbeit mit Geflüchteten und Zielen des BENN Programms
  • Sicherer Schreibstil und Freude am Verfassen von Texten
  • analytische Fähigkeiten zur Erstellung von Auswertungen und Zusammenfassungen
  • Sichere Kenntnisse der MS-Office-Programme (insb. Word, Excel, PowerPoint)
  • kommunikative Persönlichkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent
  • Bereitschaft, sich in Vergabe und Abrechnung von Fördermitteln einzuarbeiten

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld in einem netten Team.

Die Stelle ist bis Ende Februar 2023 befristet.

Sende deine Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bitte bis spätestens 29.09.2022 per E-Mail an Christian Luchmann unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Die Auswahlgespräche finden voraussichtlich am 12.10.2022 statt.

Nächste Veranstaltungen

Keine Veranstaltungen gefunden